Sanierung mit Erneuerung des Bodenaufbaus

Sie haben einen Bauteil, bei dem auch Bodenaufbau (sei es Estrich, Naturstein, Bodenbeläge, Asphalt, Beschichtung oder Abdichtung) erneuert wird und somit die gesamte Aufbauhöhe des Bodens frei liegt?

Hier wird zunächst entschieden, ob Sie ein wasserdichtes Profil benötigen, welches an die angrenzende Oberflächenabdichtung angeschlossen wird. In Parkbauten, Küchen oder Schwimmbadbereichen ist dies z.B. zwingend erforderlich.

Bestehen keine Anforderungen an Wasserdichtigkeit, stehen Ihnen die MIGUA Standard-Profile oder Schwerlast-Profile zur Verfügung. Die Profile werden üblicherweise auf dem tragenden Untergrund/der Bodenplatte verdübelt und in der Höhe dem Bodenaufbau angepasst.

Zur Bemessung der Profilsysteme sind Angaben über die vorhandene Fugenbreite, Fugenbewegung (+/- in allen 3 Richtungen) sowie die erwartete Belastung erforderlich.

Bei leichter Belastung bietet sich der Sonderfall des schwimmenden Einbaus an, der kleinere Profilhöhen ermöglicht. Für hohe hygienische Anforderungen in z.B. Küchen und Krankenhäusern hat MIGUA entsprechende Spezialprofile entwickelt.

Für Belagstrennfugen oder Schwundfugen mit kleinen Bewegungen stehen Ihnen unsere ESF-Profile zur Verfügung. Alle Profile sind für eine leichte und ruhige Überrollung bemessen. Wenn z.B. für Hochregallager eine absolut ebene Überfahrbarkeit erforderlich ist, sind unsere erschütterungsfrei überfahrbaren Profile das Richtige für Sie.

Für alle Profile sind Formteile, Wandanschlüsse und Endstücke lieferbar, so dass die Geometrie der Fuge mit dem Profil abgebildet werden kann. Insbesondere für Anbauten und Erweiterungen stehen Profilkombinationen aus verschiedenen Aufbauhöhen zur Verfügung, so dass die Fugenprofile optimal an die vorhandene Situation angepasst werden können.

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten sich detailliert beraten lassen? Sprechen Sie uns gerne an.
Unser kompetentes Vertriebsteam steht Ihnen gern zur Verfügung.